займы онлайн микрозаймы на карту platiza отзывы о платиза
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild

Berufsschule für E-Commerce

(23.04.2020)
Hier finden Sie aktuelle Hinweise zumFernunterricht„.
 
(20.04.2020)

Regelung zur stufenweisen Wiederaufnahme des Berufsschulunterrichtes

Entsprechend des Beschlusses der Kultusministerkonferenz startet auch in der Beruflichen Schule City-Süd am Montag, d. 27.04. stufenweise die Wiederaufnahme des Berufsschulunterrichtes.

Zunächst sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassen beschult werden, deren Prüfung unmittelbar bevorsteht. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den derzeitigen Block bis zu den Maiferien zu verlängern. Dies betrifft keine Klassen im Bereich des E-Commerce.

Nach den Maiferien wird die Beschulung der Klassen wieder aufgenommen, deren Prüfung im Herbst nächsten Jahres ansteht.

Konkret sind dies die Klassen: BE 1801, TE 1801, TE 1802

Hier gilt: Die konkrete Ausgestaltung des Stundenplanes wird noch festgelegt und kommuniziert. Vorrang hat für uns die Einhaltung der Schutzbestimmungen, das heißt, dass die Beschulung wahrscheinlich nicht im vollen Umfang erfolgen kann.

Malte Wonnemann

– Abteilungsleiter Berufsschule –

 
(16.04.2020)
FAQ für Fragen von Auszubildenden und Betrieben
 
Liebe Schülerinnen und Schüler,
 
im Zusammenhang mit der aktuellen Pandemie tauchen bei den Auszubildenden vermehrt Fragen auf wie:
 
·Was ist, wenn der Ausbildungsbetrieb mir kündigt?
·Was kann ich im Fall einer Kündigung selbst tun?
·Mein Gehalt wird nicht mehr gezahlt – was kann ich machen?
·Was ist mit den anstehenden Prüfungen?
·Mein Betrieb hat Kurzarbeit angemeldet. Was bedeutet das für meine Ausbildung?
·Ich hatte Kontakt zu einer infizierten Person. Soll ich trotzdem am Arbeitsplatz erscheinen?
·Wo gibt es weitere Informationen und Unterstützung für Unternehmen und Beschäftigte?
·Ich suche einen Ausbildungsplatz ab dem Sommer 2020. Was soll ich tun?
 
Zur Beantwortung dieser Fragen und um Sie ggf. gezielt an die zuständigen Ansprechpartner/Institutionen zu vermitteln, finden Sie unter folgendem Link FAQ
 

Seit dem 1. August 2018 gibt es bundesweit den neuen Ausbildungsberuf

„Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce“.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle relevanten Informationen zur Ausbildungsorganisation der Berufsschule für E-Commerce, die für den schulischen Teil dieser Berufsausbildung in Hamburg zuständig ist.

Wir freuen uns immer über Anregungen, Hinweise und Kontaktwünsche.

30.11.2017

Großes Interesse am neuen Ausbildungsberuf

Giftalarm in der Mönckebergstraße, Feuerwehrfahrzeuge, Straßensperren, Atemnot … – die Anreise gestaltete sich für den einen oder anderen Teilnehmer auf den letzten Metern etwas schwierig, aber dann ging es mehr…

08.11.2017

„E-Commerce? Cool!“

Das ist die Reaktion, die wir Lehrer oft bekommen, wenn wir erzählen, dass wir ab August 2018 an unserer Schule auch E-Commerce-Kaufleute unterrichten werden. „Cool“ als Beschreibung greift mehr…