займы онлайн микрозаймы на карту platiza отзывы о платиза
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild

KMK? That sounds fine.

erstellt am: 21.09.2018 | Zurück zur Übersicht

Alle Jahre wieder im Herbst heißt es an unserer Schule wie an vielen anderen Berufsschulen: KMK. Das Kürzel steht für Kultusministerkonferenz und bedeutet in unserem Fall, dass Berufsschülerinnen und Berufsschüler sich via Teilnahme an der KMK-Zertifikatsprüfung ihre berufsrelevanten Englisch-Skills attestieren lassen können; dieses Jahr am 27. September.

Je nach Niveaustufe dauert die schriftliche Prüfung 90 oder 120 Minuten, zusätzlich wird paarweise ein Rollenspiel durchgeführt, in dem es mündliche Sprachkompetenz unter Beweis zu stellen gilt. Einige Schüler machen das mit links (wenn sie beispielsweise mal ein Jahr in den USA verbracht haben oder aus anderen Gründen hervorragend Englisch sprechen), für andere ist das ein dickes Brett.

Warum man es sich als Schüler dennoch antut? Weil es sich in den Bewerbungsunterlagen ausgesprochen gut macht, weil Englischkenntnisse in fast allen Unternehmen sehr wichtig (geworden) sind, weil man Englisch im Beruf immer wieder hören, lesen, sprechen und schreiben muss – oder darf.

Good luck! For further information please click here.

gw