займы онлайн микрозаймы на карту platiza отзывы о платиза
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild
Imagebild aus dem Schulleben der BS City Süd in Hamburg als Headerbild

Wasserstandsmeldung: Die 20.000 sind erreicht

erstellt am: 12.12.2016 | Zurück zur Übersicht

h9o-scheckuebergabeVor etwas mehr als 4,5 Jahren starteten wir unser Pfandsammelprojekt H9O an unserer Schule. Hätte uns jemand damals gesagt, dass wir am Donnerstagabend, dem 2. Dezember 2016, einen Scheck an unsere Freunde von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. übergeben, der die 20.000 Euro Spendenmarke knackt, wir hätten denjenigen wohl mit großen Augen verwundert angeguckt. Nun 4,5 Jahre später stehen wir genau an diesem Punkt. Wir sind dankbar und zufrieden und uns umfasst ein wohlig warmes Gefühl in der Magengegend, wenn wir auf die letzten Jahre zurückblicken. Auf zauberhafte 4,5 Jahre.

Gegründet als reines Pfandsammelprojekt entwickelten sich schnell neue Ideen, um neben dem Pfand weitere Spenden zu generieren. Spendenläufe, H9O-Merchandise, Kuchenverkäufe, Tingeltouren, Klofies, und eine Mannequin-Challenge sind hier nur einige wenige Beispiele.

Jeder, der am Donnerstagabend der Scheckübergabe beiwohnte, spürte diese besondere Stimmung. Wir H9O-Lehrer (auch wenn wir uns ungern so benennen) saßen mit einem breiten Grinsen inmitten unserer Aktivistinnen und Aktivisten, die – über Klassen hinweg – sich und die Arbeitsgruppe feierten, bereits neue Aktionen planten, spontan für Wasser gurgelten und dabei „Oh, Tannebaum“ ganz neu interpretierten und den Viva con Agua-Spirit in sich tragen. Weil sie Lust haben, sich zu engagieren, die Gemeinschaft leben, über den Tellerrand hinaus blicken wollen. Wir Lehrer sind nur ein Teil, ein Beiwerk, stellen Raum und Ressourcen zur Verfügung. H9O aber kann nur so gut sein, wie es jetzt ist, weil wir tolle Aktivistinnen und Aktivisten an unserer Seite hatten, haben und haben werden. Seit dem Tag der Scheckübergabe nun auch als offizielle Partnerschule von Viva con Agua.

Wir freuen uns auf weitere intensive und spendenreiche Jahre, spaßige Aktionen, arbeitssame Stunden, hitzige Diskussionen, Absprachen, Tänze, Lachanfälle, laute Musik, Freudentränen und auf die Gemeinschaft. Und das alles für unser großes gemeinsames Ziel:

ALLE für Wasser – Wasser für ALLE

sr